impressum

Inhaltlich Verantwortlicher für diese Webseite gemäß §6 MDStV:

PASSEPARTOUT agentur für events gmbh
Geschäftsführer: Thorsten Kalmutzke

Meerbuscher Str. 64-78 Haus 2
D - 40670 Meerbusch

fon: +49 2159-6943720
fax: +49 2159-69437-37
info@passepartout-gmbh.de

USt.-ID-Nummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE 812 890 822
Eingetragen beim Amtsgericht Kleve, HRB 4966

Rechtliche Hinweise / Haftungsausschluss


* Das Landgericht Hamburg hat mit dem Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Für alle Links von dieser Webseite (www.passepartout-gmbh.de) auf fremde Inhalte gilt: Ich möchte ausdrücklich betonen, dass ich keinerlei Einfluß auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten inkl. aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Webseite ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

* Eine Haftung für die Richtigkeit der Veröffentlichungen auf dieser Webseite kann - trotz sorgfältiger Kontrolle - nicht übernommen werden.

* Die in den Veröffentlichungen auf dieser Webseite verwendeten Produktnamen/-bezeichnungen können Marken anderer Hersteller/Anbieter sein. Die Nennung von diesen Marken dient lediglich dem Zweck der Information und soll keine Abhängigkeit zwischen passepartout-gmbh und dem Inhaber der Marke bzw. der Marke selbst implizieren.

"Die Moerser Rocknacht findet bei jeder Witterung statt. Aus Sicherheitsgründen kann der Veranstalter (Passepartout GmbH) das Festivalgeländes vorübergehend oder vollständig räumen und absperren, ohne dass dies einen Anspruch auf eine vollständige oder anteilige Rückerstattung des Kartenpreises begründet . Den diesbezüglichen Anweisungen des Veranstalters oder den Anweisungen der von ihm beauftragten Personen und Firmen ist unmittelbar Folge zu leisten, um Gefahr für Leib oder Leben abzuwenden."